DRITTE WAHL // APRON // SENDESCHLUSS // 24.11.2017

Veranstaltungs Details

  • Künstler: DRITTE WAHL // APRON // SENDESCHLUSS
  • Datum: 2017-11-24
  • Einlass: 20:00 Uhr
  • Vorverkauf: 17 EUR zzgl. Gebühren
  • Abendkasse: 20 EUR

Event Information

DRITTE WAHL – ‘Elfentanz und Tortenschlacht’
Die Tournee zum neuen Album „10“ im Herbst 2017

Im deutschsprachigen Punkrock sind DRITTE WAHL seit Jahren eine Institution. Gefühlt touren die vier Musiker aus Rostock ständig quer durchs Land. Im Frühjahr 2017 macht die Band nun nach knapp 3 Jahrzehnten zum ersten Mal eine längere Bühnenpause, um die Arbeit an ihrem neuen Album abzuschließen.
Der kommende Longplayer mit dem Namen „10“ kommt am 01.09.2017 in die Läden und dann geht es im Herbst 2017 wieder auf die Strasse und in die Clubs.
Unter dem Motto „Elfentanz und Tortenschlacht“ gibt es ein neues Programm mit neuen Songs, etlichen Klassikern und einigen Überraschungen zu hören und zu sehen. Im Jahr 2018 feiert die Band dann den dritten runden Geburtstag. Wer die sympathischen Herren
von der Küste noch einmal U30 sehen möchte, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

DRITTE WAHL

APRON
Mit ihrem dritten Album “Auf dem Ponyhof” machen die vier Musiker von apRon weiter, wo sie mit ihrem letzten Album “Der Punch” aufgehört haben: Diabolische Zirkusmusik mit packenden Texten in deutscher Sprache. Die letzten Jahre konnte sich das Münchner Quartett nicht nur einen Namen wegen ihrer Energie- und Confetti-geladenen Live-Shows erspielen, sondern auch wegen immer wiederkehrender “Specials”, die sie vom Rest der Stromgitarre-spielenden Meute abheben. Ihr selbstbetiteltes Debüt-Album wurde beispielsweise mit dem längsten Konzert der Welt (67 Stunden!!!) promotet. Das zweite Album “Der Punch” war das erste “Hörcomic” der Welt, in dem die Geschichte des Antihelden Kleinmann und seiner fiesen Kasperlepuppe nicht nur musikalisch auf Platte (u.a. mit Hilfe des “Erzählers” Thomas Lindner von der Band Schandmaul), sondern auch in einem 120 Seiten starken Comicbuch visuell erzählt wurde. Special Feature: Circa 100 der größten apRon Anhänger wurden als gezeichnete Charaktere für immer in dem Buch verewigt. Das dritte, im Frühjahr 2017 erscheinende Album “Auf dem Ponyhof” ist musikalisch noch verrückter und kompromissloser, textlich noch beißender und treffender als die beiden Vorgänger und entführt den Hörer auf eine aufrüttelnde Reise durch die am Abgrund stehende westliche Welt, wie wir sie kennen, den “Wilden Westen”. Die Liveshows von apRon sind bekannt dafür, dass sich das Publikum wie auf dem Jahrmarkt oder einer wilden Saloonschlägerei vorkommt, was sie im Herbst 2016 im Vorprogramm von Hämatom in Deutschland, Österreich und der Schweiz eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten. Der Stil? – Disco-Metal, Punch-Rock, Confetti-Core, irgendwo zwischen EAV und System of a Down.
Das Leben ist ein Ponyhof!

_DSC0519

SENDESCHLUSS
Und es steht geschrieben, dass sich in den dunkelsten und tiefsten Gewölben unter der Stadt, bekannt als Neunburg vorm Wald drei Idioten trafen um dort einen rosa Teppichboden zu verlegen und darauf Woche für Woche ihre musikalischen Gelüste zu befriedigen.
Und die Prophezeiung sagt, dass sie sich “Sendeschluss” nennen.
So schalten die Auserwählten ihren musikalischen und alkoholischen Cocktail auf allen Sendern und Kanälen und senden Störsignal um dem gelangweilten Volk zu zeigen:
Wir sind hier und werden euch abfüllen sowie unterhalten! Also betrübt eure gelähmten Gemüter nicht mit schlechter Musik und schlechtem Alkohol!
Denn die Prophezeiung sagt: Ehe der Hahn drei mal kräht, werden Sendeschluss eure Ohrmuschis gefickt haben!

Sendeschluss
No time for bad entertainment!

Weitere Events im selben Event-Monat